Skyline Offenbach am Main
06.04.2021 erstellt von: Detlev Dieckhöfer


Umfrage zum Trassenverlauf der Radschnellverbindung FRM8

Radschnellwege (3)

Der Regionalverband FrankfurtRheinMain, die Städte Frankfurt, Hanau, Mühlheim, Offenbach sowie der Landkreis Offenbach haben eine Machbarkeitsstudie für einen südmainischen Radschnellweg, der insbesondere radfahrende Pendler zügig, komfortabel und sicher ans Ziel bringen soll, in Auftrag gegeben.
Ab sofort gibt es dazu eine Online-Umfrage, welche mehrere Wochen laufen wird.


Radschnellwege (5)

Hier können Radfahrende, die diese Strecken kennen und nutzen, auf den Abschnitten Frankfurt, Offenbach, Mühlheim und Hanau jeweils vier Korridore (grün, blau, orange, lila) beurteilen, wo sie Vor- und Nachteile der jeweiligen Variante sehen.

Über den Link gelangt man direkt zur Umfrage des Regionalverandes. Man kann einen oder auch mehrere Abschnitte bearbeiten, je nachdem wie die persönlichen Erfahrungen auf den Abschnitten sind.
Beim Regionalverband gibt es auch Informationen zu den anderen geplanten Radschnellverbindungen im Rhein-Main-Gebiet.
https://www.region-frankfurt.de/rsw

Alle betroffenen Radler sind aufgerufen, die Studie entsprechend zu unterstützen, damit hier keine Entscheidungen "am grünen Tisch" getroffen werden, sondern möglichst viel Praxiserfahrung einfließen kann.
Natürlich sind auch noch viele andere Kriterien zu berücksichtigen, wie etwa der Naturschutz und die finanziellen Möglichkeiten. Am Ende müssen die Politik und die jeweiligen Verwaltungen den bestmöglichen Kompromiss zur Realisierung finden.
Die Machbarkeitsstudie für den FRM8 soll in ca. einem Jahr fertiggestellt werden. Bis zur Fertigstellung der Radschnellverbindung sind dann noch einige Schritte und auch einige Jahre nötig.



Weitere Informationen


116-mal angesehen




© ADFC 2021

Stadtradeln
OFF-Plakat-3-21
lass Dein Rad codieren
Meldeplattform
Sei dabei
Offenbach fährt fair
Facebook-Logo160