OFF-Kopfbild

Kommunalpolitik Offenbach

Fahrrad-(straßen)-stadt Offenbach

BIld Fahrradachsen 11-17

Das Projekt Fahrrad-(straßen)-stadt Offenbach nimmt an Fahrt auf!
Der Projektträger hat seine Zusage signalisiert, die Offenbacher Behörden und Politiker sind sich einig wie selten, das Parlament hat am 2.11.17 das Förderprojekt einstimmig beschlossen:
Die Fahrrad-Infrastruktur in der Stadt soll durch das von der OPG in Zusammenarbeit mit dem Bauamt, dem Planungsbüro RV-K und dem ADFC Offenbach erstellte Konzept mit einem Netz von Fahrradstraßen deutlich verbessert werden.
Ziel ist es, durch die verbesserte Infrastruktur eine Zunahme des Radverkehrs zu erreichen, womit der innerstädtische KFZ-Verkehr reduziert wird. Die fast immer kurzen Wege aus den Stadtteilen in die Innenstadt können künftig noch problemloser mit dem Rad zurück gelegt werden. Aber auch Pendler aus den Nachbarstädten sollen motiviert werden, regelmäßig das Rad zu benutzen.


mehr zum Thema »

Ein Radschnellweg südlich des Mains Steinheim-Mühlheim-Offenbach-Sachsenhausen – warum?

Trassen-Radwege-regional-kl

Die Offenbacher Politiker haben (veranlasst von den GRÜNEN) wieder ein Projekt zur Rettung der Umwelt angestoßen, woran der ADFC nicht ganz unbeteilgt war: Es soll eine Machbarkeitsstudie für einen durchgehenden Radweg von Steinheim über Offenbach bis Sachsenhausen in Auftrag gegeben werden.

Es geht hierbei nicht darum, für ein paar Dutzend ambitionierte Radfahrer neue Wege zu bauen, sondern dem zunehmenden Verkehrs- und Umweltdilemma entgegenzuwirken, indem möglichst viele Autofahrer auf das Rad oder den ÖPNV umsteigen. Auch Kombinationen davon sind möglich und anzustreben. Auch eine Entlastung des ÖPNV zu Stoßzeiten durch die Nutzung des Fahrrads ist hierbei denkbar.


mehr zum Thema »

Sie sind Besucher 49234

In diesem Monat: 735

© ADFC 2018

lass Dein Rad codieren
Meldeplattform
Sei dabei
Facebook-Logo160
Offenbach fährt fair
Bus-OFF-175
Stadtradeln